Neues E-Haus – neuer Film

Wie schon die Vorausgabe bietet auch der neue Kurzfilm Experten aus der E-Branche, Medienvertretern, Verbänden und weiteren Interessenten eine gute Grundlage, um einen ersten Einblick in die facettenreichen Funktionalitäten des E-Hauses zu gewinnen. Im Fokus stehen Anwendungen, die ein Gebäude „energiewendefähig“ machen – wie beispielsweise ein ausgeklügeltes Energiemanagement und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz. Aber auch die Schwerpunkte Sicherheit und Komfort, insbesondere mit Blick auf ein langes altersgerechtes Wohnen in den eigenen vier Wänden, sind wesentliche Aspekte der neuen Sonderschau. Entsprechend dem Motto der Light+Building 2016 präsentiert sich das E-Haus „digital – individuell – vernetzt“.

Alle Partner aus der Industrie, die das E-Haus unterstützen, finden in dem Film durch die Einblendung der Logo-Tafel Erwähnung. Mit Blick auf die folgenden Messen, wie beispielsweise die IFA in Berlin und sämtliche Regionalmessen der E-Branche, bietet der Film allen Journalisten eine gute Orientierung, um entscheiden zu können, was sie bei ihrer Recherche besonders hervorheben möchten.